17. Mai 2024

Projektbearbeiter*in (m/w/d) für geotechnische oder hydrogeologische Fragestellungen

Standort: 26802 Moormerland

Mitwirken bei der Energiewende
geowissenschaftliche Projektarbeit im Netzausbau

Die GZP GmbH mit Unternehmensstandorten in Schleswig-Holstein und Niedersachsen verbindet geowissenschaftliche Kompetenz mit bodenkundlichem Fachwissen, bautechnischem Know-how und landwirtschaftlicher Beratung für den technischen Erdbau.

Gemeinsam mit Ihnen übernehmen wir Aufgaben in den Bereichen Baugrund, Geotechnik, Boden- und Gewässerschutz, bodenkundliche Baubegleitung, Boden- und Abfallmanagement, Umweltmonitoring und nachhaltigem Erdbau im Rahmen flächenintensiver Infrastrukturprojekte von der Genehmigungsplanung über die Begleitung der Bauphase bis zur Nachsorge. Projektbegleitend erwarten Sie Aufgaben der technischen und gutachterlichen Beratung, Fachplanung, der Überwachung und Beweissicherung bis hin zur Fachbauleitung und qualitätssichernden Fremdüberwachung für diverse Bauverfahrenstechniken. Für die Unterstützung unserer Teams am Firmenstandort Moormerland bei Leer (Ostfriesland) suchen wir ab sofort in Vollzeit eine oder einen:

Für die Unterstützung unseres Teams am Firmenstandort in Moormerland bei Leer (Ostfriesland) suchen wir ab sofort in Vollzeit eine oder einen:

Projektbearbeiter*in (m/w/d) für geotechnische oder hydrogeologische Fragestellungen.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Planung, Koordinierung und Überwachung von Feldarbeiten
  • Auswertung und Bewertung von geotechnischen Feld- und Laboruntersuchungen 
  • Erarbeitung von Baugrundgutachten und geotechnischen Berechnungen
  • Bedienung, Instandhaltung und Wartung von Labor- und Feldmessgeräten
  • Erstellung von Genehmigungsunterlagen in den Fachbereichen Erd- und Grundbau, Spezialtiefbau und Wasserbau
  • Durchführung von erdstatischen Berechnungen
  • Fachbegleitung von Baumaßnahmen zum Energieleitungsausbau

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc. oder M.Sc.) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder der Fachrichtungen Geowissenschaften, Geologie oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit MS Office Standard-Software
  • Zuverlässigkeit sowie eine strukturierte, eigenverantwortliche, gewissenhafte und engagierte Arbeitsweise
  • Lern- und Verantwortungsbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

optional bringen Sie zusätzlich mit:

  • Erfahrung mit geomechanischen Berechnungsmethoden sowie mit dem Erstellen von Berichten, Gutachten oder Stellungnahmen
  • Kenntnisse bezgl. fachspezifischer Software (GGU, DC, Frilo, etc.)
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen: 

  • einen Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einer Wachstumsbranche 
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in nationalen und internationalen Projekten
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima in einem freundlichen und kooperativen Team
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten (Homeoffice)
  • anteilige Kostenübernahmen bei der Kinderbetreuung oder steuerfreie Sachzuwendungen 

Sie fühlen sich von dieser Position und den damit verbundenen Möglichkeiten angesprochen? Dann freuen wir uns Sie kennen zu lernen! Bitte senden Sie uns über das Kontaktformular Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Unterlagen und weitere erforderliche persönliche Daten, die im Rahmen der Bewerbung oder späteren Beschäftigung anfallen, speichern dürfen.

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:
Standortleitung Moormerland:
M.Sc. Matthias Kehrberg: T: +49 (0) 4954 9542-508; M: +49 (0) 176 844 878 94

Geschäftsführung Kiel:
Dr. Alexander Zink: T: +49 (0) 431 97999-438; M: +49

Jetzt bewerben